Posts tagged ‘Audi Max’

Sonntag, 30. Januar 2011

Schön belauscht

Seit Monaten steigert sich die allgemeine Verwunderung über die vermeintliche Dreistigkeit, mit der die selbst gewählte Mischpoche rund um unseren ehemaligen Finanzminister ihre sauberen Geschäfte abwickelt. Die Google Suche nach Grassser +’es gilt die Unschuldsvermutung‘ liefert aktuell rekordverdächtige 32100 Treffer, Zeuge eines mittlerweile fast krankhaften Schutzreflexes, um den Namen des Ex-Finanzministers noch straffrei aussprechen zu dürfen.

Nun, der Moral unserer Gesellschaft schaden solche Spielchen gewaltig. Nur gut, dass es in diesem Sumpf den Falter Journalisten Florian Klenk gibt, der sich rastlos an Grassers Fersen heftet, und die Kabarettisten Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba, die im Audimax der Uni-Wien aus den polizeilichen Abhörprotokollen Grassers und Meischbergers vorlesen. Ein Abend ungewollter Komik, wenngleich dem Publikum anzusehen war, dass ihm das Lachen des öfteren in der Kehle stecken blieb …

Ausschnitte der Lesung vom 17.1. (Wiederholung am 30.1.):


Eigentlich müßig zu erwähnen, dass das Original noch immer jeden Kabarettisten um Längen schlägt. Der best geföhnte Mann des Landes pariert die moralisch erhobenen Zeigefinger der Nation derweilen nämlich gekonnt mit ‚Fanpost von Mutti‚:

p.s.: hab ich schon erwähnt, dass die Unschuldsvermutung gilt? Sowieso und überhaupt.

Advertisements