Dem Feuer … entgegen?

Seit Jahren stehe ich regelmäßig vor diesem verrosteten Schuld in der Beatrixgasse und versuche zu entziffern, worum es sich handelt. Da nutzt kein analoges Augenzusammenkneifen und auch kein digitales Fotografieren und Kontrast erhöhen – mehr, als dass es mit „Feuer“ beginnt und auf „entgegen“ endet, kann ich partout nicht erkennen.
Um sachdienliche Hinweise wird gebeten!

Oder um ein bisserl Fantasie 🙂

Advertisements

7 Kommentare to “Dem Feuer … entgegen?”

  1. Auch wenn der Blog anscheinend eh schon tot ist, hier die ungefähre Auflösung – in Klammer die Unsicherheiten, bei denen ich mir aber fast sicher bin 🙂 : „Feueranzeigen (nimmt der Portier des Hauses) 30 Beatrixgasse und jeder Sicherheitswachmann entgegen“

  2. Karus Vorlage habe ich nicht mehr viel hinzuzufügen; könnte aber schon Sinn haben:

    Feueranzeigen
    (etwas sehr klein geschriebenes?)
    … des Hauses(?)
    …80 (oder Abkürzung?) Beatrixgasse
    und jeder
    Sicherheitswachmann
    entgegen

  3. Vielleicht fügt jemand noch etwas hinzu.

  4. Bevor mich das jetzt nie wieder los lässt hier ein Zwischenergebnis:

    Feueranzeiger
    des(t)…
    ..80 Ba(c)h…….
    sind ideal(e)
    Sicherheitswachmann
    entgegen

    Nicht, dass es einen Sinn ergäbe, aber mehr habe ich bisher nicht herausfiltern können und jetzt muss auch Schluss sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: