Eierfragen …

Anfrage an das Thalia Kundeservice:

Hallo,

mir wurde heute morgen ein Thalia Gutschein in Form eines Ostereis in die Hand gedrückt, das in seiner Größe erschreckend an ein Wachtelei erinnert. Nachdem ich zur tiefergehenden Recherche dieses Osterei zum Rubbelei machte, fand ich keinerlei Kennzeichnung auf der Schale. Nun weiß ich, dass diese sowohl für Wachteleier, als auch für Ostereier aus Käfighaltung praktischerweise entfallen kann, bin so schlau wie zuvor und frage sie nun direkt, bevor ich unglückliche Hühnergene in mich reinfresse: Woher stammt dieses Ei?

merci,
J



11.04.11 11:48

Liebe Kundin, lieber Kunde,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ihre Zufriedenheit steht für uns an erster Stelle.
Wir werden Ihr Anliegen daher schnellstmöglich bearbeiten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr thalia.at-Team
Diese Nachricht wurde automatisch generiert. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail.

11.04.11 12:18

Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft.
Bezüglich einer Auskunft zur Herkunft der ausgegebenen Ostereier möchten wir Sie bitten, sich an die Filiale zu wenden, von der Sie das Osterei bekommen haben.
Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben. Für weitere Fragen Ihrerseits stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr thalia.at-Team
i. A. MB

11.04.11 12:27

Sehr geehrte Frau B,

da mir das Thalia Osterei am Eingang meines Arbeitsplatzes übergeben wurde, würde ich sie bitten bei der Überprüfung meines Anliegens etwas inständiger zu prüfen. Zumal ich nicht annehme, dass Thalia Filialen über die nötige Entscheidungsfreiheit verfügen, ihre Ostereier autonom im Buchlager färben, gehe ich davon aus, dass es dafür eine zentrale Markeingabteilung gibt, die über die Details dieser Werbeaktion Auskunft geben kann.

Im Sinne des glücklichen Huhnes,
J

12.04.11 14:40


Sehr geehrte Frau J,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Gerne haben wir Ihre Anfrage erneut geprüft.
Uns liegen leider keine weiteren Informationen zur Herkunft der Eier vor, sodass wir hier keinerlei Aussage treffen können.
Wir bedauern, Ihnen keine erfreulichere Mitteilung machen zu können und stehen Ihnen für weitere Fragen jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr thalia.at-Team
i. A. MB

Tja – schwach, Thalia!
Sag zum Abschied lousy service?

Advertisements

14 Responses to “Eierfragen …”

  1. Ich tippe auf ein ‚faules‘ Ei!

    • ich tippe zumindest auf das billigste, das sie kriegen konnten. und sollte ich damit richtig liegen, sollte dieses ei zum werbetechnischen „ei“gentor werden.

  2. Eierfragen treiben mich ja auch um im Moment. Bin gespannt auf die Antworten, die Du bekommst …

    • dieses ei wäre in deinen schönen eierbechern sehr undekorativ herumgeschlankert.
      bin gespannt, ob ich überhaupt noch eine antwort bekomme. Nachdem die erste Standardantwort leider eine Niete war, die meine Zufriedenheit nicht an erster Stelle vermuten lässt, hab ich meine Zweifel, dass da noch viel kommt. Könnte aber auch dran liegen, dass „Frau B.“ einen recht männlichen Vornamen hatte. Na gut, aber ich bin ja auch kein „Kunde“ und gehe halt mal davon aus, dass geschlechtsspezifische Anreden eh egal sind.

  3. Halt uns auf dem Laufenden. Habt Ihr auch Hugendubel?

  4. Wahrscheinlich lassen sie sich die Eier von den Verlagen liefern (pro Partie ein 10er-Pack), um den Höchstrabatt noch ein bisschen über die kartellrechtlichen Bedenkengrenzen hinaus aus- nein aufzupusten. Und dann sind das vielleicht Bertelsmanneier oder Holtzbrinckeier und wo haben die die dann her? Vielleicht von den Autoren, die noch einen Nebenerwerb als Eiermakler betreiben, weil sie von dem Euro pro Buch – ach lassen wir das…

    • Eiermakler? I wo! Die legen sie selber! Aber ist das dann eigentlich BIO? Ich meine, so ein gestresster Autor ernährt sich sicher auch nicht immer gesund, und bezahlen sie ihm überhaupt genug, um in einer Wohnung jenseits der Käfighaltung leben zu können? Fragen über Fragen …

  5. Eine Antwort des thalia.at-Teams ist wohl heute nimmer zu erwarten, oder?

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: