Gondeln wie Schäfchen

Von der Dachterrasse unseres venezianischen Domizils zu schauen bietet nicht nur einen schönen Blick auf den Campanile und die verspielten Dächer der Basilica di San Marco …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… wirklich lustig wirds erst, wenn man hinunter auf den engen Canale zu Füßen unseres Hauses blickt. Da stauen sich stundenlang die Gondeln wie Meiers und Müllers pünktlich zum Ferienbeginn auf der Autobahn. Der Anblick der Gondolieres, die ihre langen Boote – mal mehr, mal weniger singgewaltig –  um die verwinkelten Ecken manövrieren, entbehrt nicht einer gewissen Ästhetik. Der dramarurgische Ablauf der Szene hat in all seiner langweiligen Monotonie etwas Fesselndes, Hypnotisches. Man wartet darauf, dass etwas Neues passiert, passiert aber nicht. Jede neue Gondel gleich und doch wieder ein bisschen anders. Zu gleich für Abwechslung, zu anders, um sich abzuwenden. Und so vergehen Stunden ….

eine Gondel
noch eine Gondel
eine dritte Gondel
wieder eine Gondel
erneut eine Gondel
… und …
noch eine Gondel.
Welcome to Kiffer-TV!

Advertisements

17 Kommentare to “Gondeln wie Schäfchen”

  1. Toller Film, zur nächsten Filmbienale in Venedig sollte der gezeigt werden!

  2. Erst wollte über den Beitrag etwas achselzuckend hinweg lesen (obwohl sie von der Stadt meines Herzen handelt), aber dann habe ich das Video angeklickt – ABSOLUT HYPNOTISCH. So gut kann Kiffen gar nicht sein! Dein Film? Von Dir mit Musik unterlegt? Jedenfalls: Klasse! Bin ganz müde geworden…

    • Ja, mein Film. Und die Musik hab ich per Youtube Audio Swap hinterlegt, weil akkustischer Dub so schön zur visuellen Monotonie passt.
      Schön, dass du Nachteule jetzt eine Einschlafhilfe bekommen hast 😉

    • Wow! Ein Film wie diese Kinderbücher mit Bildern voller kleiner Details. Und der Hüter des Gesetzes ist offenbar eh zur Wahrung des Chaos angestellt, oder seh ich das falsch? *rofl*

  3. Das Zen der Gondelbetrachtung.

  4. Dank, das hat mir bei unserer letzten Besprechung noch gefehlt.

  5. Wie schön, wie stimmungsvoll, wie gemütlich, wie beruuuhi…

  6. Hach. Kann man die Gondeln nicht als Endlosschleife schalten?

  7. Jhuuu! Multimedia von Jou.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: