Island, Tag 9. Zeitwahrnehmung auf isländisch

Das Land, in dem es noch Testbilder gibt

Das Land, in dem es noch Testbilder gibt


Gut, vielleicht befindet man sich als Urlauberin ja im Ausnahmezustand der Entspannung und sieht die Welt in Zeitlupe. Vielleicht ist meine Zeitwahrnehmung also nicht sehr objektiv, so verzückt dümmlich grinsend im Wandel durch die hellen Nächte.
Trotzdem – ich habe den Eindruck auf Island hätte man mehr Zeit, als anderswo. Entsprechend entspannt erscheint mir auch die isländische Bevölkerung. Paradox eigentlich, dass dieser Eindruck vor allem durch kurze Geschäftszeiten und lange Wartezeiten im Restaurant hervorgerufen wird. Die Läden beginnen je nach Lust und Laune ihre Pforten zu öffnen. Ich höre eine Isländerin einem ratlosen Touri das so erklären: „Some open at ten, some at twelve, some don’t open at all. Get used to it.„. Dicht gemacht wird hingegen ziemlich überall pünktlich um 18 Uhr. Acht Stunden Arbeitstage? Nö, man kann den Isländern nicht vorwerfen besonders umsatzgeil zu sein. Das macht sie mir sympathisch.
Und auch das Testbild im Fernsehen des lokalen Senders RÚV weckt Erinnerungen an Zeiten wach, in denen der Schlaf tatsächlich noch erholsame acht Stunden pro Nacht Zeit hatte. Bedingt durch die Bundeshymne, die um Mitternacht das Fernsehprogramm mit dem Testbild abschloß.
Der Sender wirbt auf seiner Webpage übrigens für 24 Stunden Live Stream Programm auf beiden Kanälen.
Das sei hiermit widerlegt.
Oder es handelt sich wiedermal um ein Beispiel des goldigen isländischen Humors, dem 24 Stunden Live Stream Testbild. 😉

Werbeanzeigen

3 Kommentare to “Island, Tag 9. Zeitwahrnehmung auf isländisch”

  1. objektives zeitempfinden trifft auf 24stunden testbildlivestream ~ fördert schönes zu tage, dieses island!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: