Heute in Wien, 06.10.08

4 Kommentare to “Heute in Wien, 06.10.08”

  1. Öhm – die aktuelle Bankenkrise wurde doch dadurch ausgelöst, dass die Immobilienpreise in den Keller rasselten und dadurch die Kredite nichts mehr wert waren…
    Aber egal – fest steht: Geld ausgeben, das man nicht hat geht über kurz oder lang gehörig schief.

    Spannende Zeiten sind es trotzdem. Bin neugierig, wie sich die aktuelle Krise langfristig auf Gesetzgebungen auswirken wird.

  2. Also bei uns(im Westen)wird das anders gemacht, mit der Geldwäsche.

    Die Banken geben ohne Ende Kredite raus, die dann irgendwann platzen (Die Kreditnehmer haben natürlich vorher das Geld in Sicherheit gebracht, sprich in Immobilien oder Gold angelegt, deswegen wurde das ja auch so teuer in letzter Zeit).
    Dann gehen die Banken kaputt, und der Steuerzahler muss das ganze bezahlen. Ist doch genial. Schade das ich nur Zahler bin, hätt auch gerne was von dem Kuchen abbekommen.

    Ok das ganze ist noch ein bischen komplizierter, sprich undursichtiger, aber im Kern funktionierts scho so🙂

    Die Gewinner sind am Ende die, die rechtzeitig ihre Einlagen Fonds ihr Geld in Immobilien oder Gold umgesetzt haben, denn das übersteht die Zyklische Bankenkrise bestimmt🙂

  3. Ach, das fällt bei uns unter ‚Kapitalerhöhung für den kleinen Mann‘.

  4. Ach? In Wien ist Geldwäsche legal?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: